Preis der Kieler Doctores Iuris e.V.

Der Preis der Kieler Doctores Iuris wird jährlich für herausragende Promotionen vergeben, die an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der CAU entstanden sind. Bei der Auswahl der Preisträger folgt der Verein in der Regel dem Vorschlag der Fakultät, die üblicherweise die dreimal mit "summa cum laude" bewerteten Dissertationen zur Preisverleihung empfiehlt.

Der Preis der Kieler Doctores Iuris ist mit einer finanziellen Anerkennung verbunden und wird üblicherweise im Anschluss an die jährliche Mitgliederversammlung feierlich verliehen. Ein gemeinsames Abendessen mit den Preisträgerinnen und Preisträgern bildet den Rahmen für die Preisverleihung.